Werbung in Echtzeit

Live-Videos werden bei Facebook immer beliebter und deshalb nutzen nicht nur viele Stars diese Art der Kommunikation, sondern auch Unternehmen. Die Verweildauer bei Live-Streams ist höher als bei normalen Videos und Nutzer interagieren mit diesen Inhalten viel häufiger.

Wie funktionieren Live-Videos auf Facebook?

Die Videos erscheinen in Echtzeit im News-Feed der Nutzer und auf der Seite des Unternehmens. Aber auch nach der Live-Übertragung bleiben sie abrufbar, damit auch diejenigen sie ansehen können, die die Übertragung verpasst haben.

Was sind die Vorteile?

Die Videos wirken oft authentischer als im Vorfeld gedrehte Videos. Etwas in „Echtzeit“ mitzuerleben ist besonders reizvoll für den Nutzer. Außerdem ist es einfacher mit Kunden in Kontakt zu treten, da diese die Videos „live“ kommentieren können. Ein weiterer Vorteil sind die niedrigen Produktionskosten. Die Videos müssen nicht in der Post-Produktion bearbeitet werden und können mit dem Smartphone gefilmt werden.

Welche Inhalte eignen sich?

Das Unternehmen könnte zum Beispiel ein Live-Video von Veranstaltungen wie Messen teilen. Besonders geeignet sind auch Behind-the-scenes Videos, die die Mitarbeiter bei der Arbeit zeigen oder Gewinnspiele.

Burger King startete neulich ihre Facebook-Live-Kampagne „Specktakel“. Dabei handelte es sich um ein Gewinnspiel mit Youtube-Star Aaron Troschke als Moderator. Die Fragen mussten live in den Kommentaren beantwortet werden.  Das Ergebnis waren 70 Kommentare pro Minute. Die drei Videos erhielten am Ende sogar insgesamt 390.000 Kommentare.

Tipps

Das Unternehmen sollte den Live-Stream vorher auf der Facebook Seite oder anderen Social Media- Kanälen ankündigen, damit die Nutzer neugierig sind und einschalten.

Kommentare sollte man beantworten, denn bei diesen Videos geht es vor allem um die Interaktion mit den Kunden. So kann die Nutzerbindung gestärkt werden.

Noch ein Tipp: Filmt man mit einem Smartphone sollte man darauf achten, dass die Bildqualität des Gerätes gut ist und auch ein externes Mikrofon ist empfehlenswert.

Natürlich ersetzen Live-Videos keine professionell gefilmten Imagefilme, aber sie können ergänzend als Marketingtool eingesetzt werden.

Das Live-Video von Burger King gibt es hier zu sehen:

3. Specktakel-Show mit Aaaron Troschke, live auf der Burger Ki…

Hol Dir die 5.000€!Teste Dein Glück und sei dabei, wenn Aaron Troschke und Lara Alexandra Obersovszky am Sonntag abend (19.03., 19 Uhr) ein letztes Mal live auf unserer Burger King Fanpage am Rad drehen. Hier anmelden und live dabei sein! Alle Infos: www.burgerking.de/specktakel

Posted by Burger King Deutschland on Sonntag, 19. März 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.